Die Kanuabteilung des WHW betreibt Familien- und Freizeitsport im Bereich Kajak und Kanadier auf heimischen und Flüssen im europäischen Ausland. Neben Wildwasser werden auch ruhige Flussabschnitte befahren, an denen auch die Familie teilnehmen kann. So wurden beispielsweise Kanuwandertouren auf dem Rhein, der Donau, der Lahn, der Mosel, der Weser oder der Elbe befahren.

Die Kanuabteilung legt Wert darauf, dass möglichst die ganze Familie am sportlichen und geselligen Vereinsleben teilnehmen kann. Neben dem Wassersport auf Flüssen und im Winter im Hallenbad organisieren die Mitglieder Wanderungen, Grillpartys, Faschings-, Weihnachts- oder Sylvesterfeiern, Diaabende, Erste-Hilfe-Kurse u.a. Mindestens einmal im Jahr wird eine große Tour geplant - z.B. an die Ardeche (Frankreich), in den Alpen, nach Slowenien -, bei der ein familienfreundlicher Standort - meist ein Campingplatz - aufgesucht wird, in dessen Umfeld interessante Freizeit- und Paddlemöglichkeiten vorhanden sind.